Coo­kies & Datenschutzbestimmungen

Ver­ant­wort­lich für die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten auf unse­rer Web­site ist die Christian Sölle e.U. Unse­re Daten fin­den Sie im Impres­sum. Wir neh­men den Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten sehr ernst. Wir behan­deln Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­trau­lich und ent­spre­chend der gesetz­li­chen Daten­schutz­vor­schrif­ten sowie die­ser Daten­schutz­er­klä­rung. Ihre Daten wer­den ohne Ihre aus­drück­li­che Zustim­mung nicht an ande­re Emp­fän­ger weitergegeben.


Coo­kies

Die­se Webseite ver­wen­det Coo­kies. Coo­kies machen Web­sites für den Benut­zer benut­zer­freund­li­cher und effi­zi­en­ter. Ein Coo­kie ist eine klei­ne Text­da­tei, die zur Spei­che­rung von Infor­ma­tio­nen dient. Beim Besuch einer Web­site kann die Web­site auf dem Com­pu­ter des Web­site-Besu­chers ein Coo­kie plat­zie­ren. Besucht der Benut­zer die Web­site spä­ter wie­der, kann die Web­site die Daten des frü­her gespei­cher­ten Coo­kies aus­le­sen und so z.B. fest­stel­len, ob der Benut­zer die Web­site schon frü­her besucht hat und für wel­che Berei­che der Web­site sich der Benut­zer beson­ders inter­es­siert hat.

Mehr Infor­ma­tio­nen zu Coo­kies erhal­ten Sie auf Wikipedia.


Ändern der Cookie-Einstellungen

Wie der Web-Brow­ser mit Coo­kies umgeht, wel­che Coo­kies zuge­las­sen oder abge­lehnt wer­den, kann der Benut­zer in den Ein­stel­lun­gen des Web-Brow­sers fest­le­gen. Wo genau sich die­se Ein­stel­lun­gen befin­den, hängt vom jewei­li­gen Web-Brow­ser ab. Detail­in­for­ma­tio­nen dazu kön­nen über die Hil­fe-Funk­ti­on des jewei­li­gen Web-Brow­sers auf­ge­ru­fen wer­den. Wenn die Nut­zung von Coo­kies ein­ge­schränkt wird, sind unter Umstän­den nicht mehr alle Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich nutzbar.


Coo­kies auf unse­rer Website

Unse­re Web­site ver­wen­det fol­gen­de Anbieter:

  • Christian Sölle e.U.: spei­chert die Zustim­mung zur Cookie-Verwendung.
  • easybooking.eu: Dient zur Spei­che­rung von Ses­si­onda­ten wie z.B: eines Waren­korbs bei der Online-Buchung eines Ferienappartements auf die­ser Webseite.
  • Google Ana­ly­tics: Dient zur Spei­che­rung von Benut­zer­da­ten im Zusam­men­hang mit der Web­site-Sta­tis­tik­soft­ware Google-Ana­ly­tics durch Google. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie bei Google-Ana­ly­tics. Sie kön­nen die Set­zung des Coo­kies unter­bin­den. Wie das funk­tio­niert, erfah­ren Sie unten.
  • Facebook: Dient zur Spei­che­rung von Benut­zer­da­ten im Zusam­men­hang mit dem Facebook-Pixel. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie bei Facebook Deve­lo­pers sowie bei den Facebook Coo­kie Hin­wei­sen. Sie kön­nen die Set­zung des Coo­kies unter­bin­den. Wie das funk­tio­niert, erfah­ren Sie unten.

Google Ana­ly­tics

Die­se Web­site ver­wen­det Google Ana­ly­tics, einen Web­ana­ly­se­dienst der Google Inc, 1600 Amphi­theat­re Park­way Moun­tain View, CA 94043, USA („Google“) auf der Rechts­grund­la­ge des über­wie­gen­den berech­tig­ten Inter­es­ses (Ana­ly­se der Web­site­nut­zung). Wir haben dazu mit Google einen Ver­trag zur Auf­trags­da­ten­ver­ar­bei­tung abgeschlossen.

Beim Auf­ruf unse­rer Web­site wird über eine Soft­ware eine Ver­bin­dung zu den Ser­vern von Google her­ge­stellt und Daten an teils in den USA befind­li­che Ser­ver von Google über­mit­telt. Google Ana­ly­tics ver­wen­det zudem Coo­kies zur Spei­che­rung von Infor­ma­tio­nen über den Web­site-Benut­zer und zur Ana­ly­se der Benut­zung der Web­site durch die Website-Benutzer.

Die­se Web­site nutzt die Funk­ti­on ​“Akti­vie­rung der IP-Anony­mi­sie­rung”. Dadurch wird Ihre IP-Adres­se von Google inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Uni­on oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die vol­le IP-Adres­se an einen Ser­ver von Google in den USA über­tra­gen und dort gekürzt.

Laut Anga­ben von Google wird Google die erho­be­nen Daten benut­zen, um die Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­site­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen zu erbringen.

Auch wird Google die­se Infor­ma­tio­nen gege­be­nen­falls an Drit­te über­tra­gen, sofern dies gesetz­lich vor­ge­schrie­ben ist oder soweit Drit­te die­se Daten im Auf­trag von Google verarbeiten.

Detail­lier­te Infor­ma­tio­nen zum Umgang mit Nut­zer­da­ten bei Google Ana­ly­tics fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Google bzw. von Google Ana­ly­tics.

Google Ana­ly­tics deaktivieren

  • Sie kön­nen die Erfas­sung Ihrer Nut­zer­da­ten durch Google Ana­ly­tics gene­rell auf allen Web­sites ver­hin­dern, indem Sie das unter dem fol­gen­den Link ver­füg­ba­re Brow­ser-Plugin her­un­ter­la­den und instal­lie­ren: tools.google.com/dlpage/gaoptout
  • Sie kön­nen die Erfas­sung Ihrer Nut­zer­da­ten durch Google Ana­ly­tics nur auf die­ser Web­site ver­hin­dern, indem Sie die fol­gen­de Check­box akti­vie­ren. Es wird ein Opt-Out-Coo­kie gesetzt, das die Erfas­sung Ihrer Daten bei zukünf­ti­gen Besu­chen die­ser Web­site ver­hin­dert: Google Ana­ly­tics ist akti­viert. Kli­cken Sie hier, um Google Ana­ly­tics zu deaktivieren

Google Ana­ly­tics Remarketing

Unse­re Web­sites nut­zen die Funk­tio­nen von Google Ana­ly­tics Remar­ke­ting in Ver­bin­dung mit den gerä­te­ über­grei­fen­den Funk­tio­nen von Google Ads und Google Dou­ble­Click. Anbie­ter ist die Google Inc., 1600 Amphi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA.

Die­se Funk­ti­on ermög­licht es die mit Google Ana­ly­tics Remar­ke­ting erstell­ten Wer­be-Ziel­grup­pen mit den gerä­te­ über­grei­fen­den Funk­tio­nen von Google Ads und Google Dou­ble­Click zu ver­knüp­fen. Auf die­se Wei­se kön­nen inter­es­sen­be­zo­ge­ne, per­so­na­li­sier­te Wer­be­bot­schaf­ten, die in Abhän­gig­keit Ihres frü­he­ren Nut­zungs- und Surf­ver­hal­tens auf einem End­ge­rät (z.B. Han­dy) an Sie ange­passt wur­den auch auf einem ande­ren Ihrer End­ge­rä­te (z.B. Tablet oder PC) ange­zeigt werden.

Haben Sie eine ent­spre­chen­de Ein­wil­li­gung erteilt, ver­knüpft Google zu die­sem Zweck Ihren Web- und App-Brow­ser­ver­lauf mit Ihrem Google-Kon­to. Auf die­se Wei­se kön­nen auf jedem End­ge­rät auf dem Sie sich mit Ihrem Google-Kon­to anmel­den, die­sel­ben per­so­na­li­sier­ten Wer­be­bot­schaf­ten geschal­tet werden.

Zur Unter­stüt­zung die­ser Funk­ti­on erfasst Google Ana­ly­tics google-authen­ti­fi­zier­te IDs der Nut­zer, die vor­über­ge­hend mit unse­ren Google-Ana­ly­tics-Daten ver­knüpft wer­den, um Ziel­grup­pen für die gerä­te­über­grei­fen­de Anzei­gen­wer­bung zu defi­nie­ren und zu erstellen.

Sie kön­nen dem gerä­te­über­grei­fen­den Remarketing/​Targeting dau­er­haft wider­spre­chen, indem Sie per­so­na­li­sier­te Wer­bung in Ihrem Google-Kon­to deak­ti­vie­ren; fol­gen Sie hier­zu die­sem Link.

Die Zusam­men­fas­sung der erfass­ten Daten in Ihrem Google-Kon­to erfolgt aus­schließ­lich auf Grund­la­ge Ihrer Ein­wil­li­gung, die Sie bei Google abge­ben oder wider­ru­fen kön­nen (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Bei Daten­er­fas­sungs­vor­gän­gen, die nicht in Ihrem Google-Kon­to zusam­men­ge­führt wer­den (z.B. weil Sie kein Google-Kon­to haben oder der Zusam­men­füh­rung wider­spro­chen haben) beruht die Erfas­sung der Daten auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berech­tig­te Inter­es­se ergibt sich dar­aus, dass der Web­site­be­trei­ber ein Inter­es­se an der anony­mi­sier­ten Ana­ly­se der Web­site­be­su­cher zu Wer­be­zwe­cken hat.

Wei­ter­ge­hen­de Infor­ma­tio­nen und die Daten­schutz­be­stim­mun­gen fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Google unter:
www​.google​.com/​p​o​l​i​c​i​e​s​/​t​e​c​h​n​o​l​o​g​i​e​s​/ads/


Google Ads

Die­se Web­site ver­wen­det Google Ads. Ads ist ein Online-Wer­be­pro­gramm der Google Inc., 1600 Amphi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, United Sta­tes (“Google”).

Im Rah­men von Google Ads nut­zen wir das so genann­te Con­ver­si­on-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschal­te­te Anzei­ge kli­cken wird ein Coo­kie für das Con­ver­si­on-Tracking gesetzt. Bei Coo­kies han­delt es sich um klei­ne Text­da­tei­en, die der Inter­net-Brow­ser auf dem Com­pu­ter des Nut­zers ablegt. Die­se Coo­kies ver­lie­ren nach 30 Tagen ihre Gül­tig­keit und die­nen nicht der per­sön­li­chen Iden­ti­fi­zie­rung der Nut­zer. Besucht der Nut­zer bestimm­te Sei­ten die­ser Web­site und das Coo­kie ist noch nicht abge­lau­fen, kön­nen Google und wir erken­nen, dass der Nut­zer auf die Anzei­ge geklickt hat und zu die­ser Sei­te wei­ter­ge­lei­tet wurde.

Jeder Google Ads-Kun­de erhält ein ande­res Coo­kie. Die Coo­kies kön­nen nicht über die Web­sites von Ads-Kun­den nach­ver­folgt wer­den. Die mit­hil­fe des Con­ver­si­on-Coo­kies ein­ge­hol­ten Infor­ma­tio­nen die­nen dazu, Con­ver­si­on-Sta­tis­ti­ken für Ads-Kun­den zu erstel­len, die sich für Con­ver­si­on-Tracking ent­schie­den haben. Die Kun­den erfah­ren die Gesamt­an­zahl der Nut­zer, die auf ihre Anzei­ge geklickt haben und zu einer mit einem Con­ver­si­on-Tracking-Tag ver­se­he­nen Sei­te wei­ter­ge­lei­tet wur­den. Sie erhal­ten jedoch kei­ne Infor­ma­tio­nen, mit denen sich Nut­zer per­sön­lich iden­ti­fi­zie­ren las­sen. Wenn Sie nicht am Tracking teil­neh­men möch­ten, kön­nen Sie die­ser Nut­zung wider­spre­chen, indem Sie das Coo­kie des Google Con­ver­si­on-Trackings über ihren Inter­net-Brow­ser unter Nut­zer­ein­stel­lun­gen leicht deak­ti­vie­ren. Sie wer­den sodann nicht in die Con­ver­si­on-Tracking Sta­tis­ti­ken aufgenommen.

Die Spei­che­rung von ​“Con­ver­si­on-Coo­kies” erfolgt auf Grund­la­ge von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Web­site­be­trei­ber hat ein berech­tig­tes Inter­es­se an der Ana­ly­se des Nut­zer­ver­hal­tens, um sowohl sein Web­an­ge­bot als auch sei­ne Wer­bung zu optimieren.

Mehr Infor­ma­tio­nen zu Google Ads und Google Con­ver­si­on-Tracking fin­den Sie in den Daten­schutz­be­stim­mun­gen von Google: www​.google​.de/​p​o​l​i​c​i​e​s​/​p​r​i​vacy/.

Sie kön­nen Ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass Sie über das Set­zen von Coo­kies infor­miert wer­den und Coo­kies nur im Ein­zel­fall erlau­ben, die Annah­me von Coo­kies für bestimm­te Fäl­le oder gene­rell aus­schlie­ßen sowie das auto­ma­ti­sche Löschen der Coo­kies beim Schlie­ßen des Brow­ser akti­vie­ren. Bei der Deak­ti­vie­rung von Coo­kies kann die Funk­tio­na­li­tät die­ser Web­site ein­ge­schränkt sein.


Facebook Pixel

Die­se Web­site ver­wen­det Facebook Pixel, einen Web­ana­ly­se­dienst der Facebook Ire­land Limi­ted, 4 Grand Canal Squa­re, Dub­lin 2, Irland („Facebook“) auf der Rechts­grund­la­ge des über­wie­gen­den berech­tig­ten Inter­es­ses (Ana­ly­se der Web­site­nut­zung). Wir haben dazu mit Facebook einen Ver­trag zur Auf­trags­da­ten­ver­ar­bei­tung abge­schlos­sen. Die Daten wer­den teil­wei­se in die USA über­tra­gen. Die Über­mitt­lung der Daten in die USA erfolgt auf Grund­la­ge des Pri­va­cy Shields.

Beim Auf­ruf unse­rer Web­sei­te wird über eine Soft­ware eine Ver­bin­dung zu den Ser­vern von Facebook her­ge­stellt und Daten an teils in den USA befind­li­che Ser­ver von Facebook über­mit­telt. Facebook Pixel ver­wen­det zudem Coo­kies zur Spei­che­rung von Infor­ma­tio­nen über den Web­site-Benut­zer und zur Ana­ly­se der Benut­zung der Web­site durch die Website-Benutzer.

Laut Anga­ben von Facebook wird Facebook die erho­be­nen Daten benut­zen, um die Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­site­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen zu erbringen.

Auch wird Facebook die­se Infor­ma­tio­nen gege­be­nen­falls an Drit­te über­tra­gen, sofern dies gesetz­lich vor­ge­schrie­ben ist oder soweit Drit­te die­se Daten im Auf­trag von Facebook verarbeiten.

Detail­lier­te Infor­ma­tio­nen zum Umgang mit Nut­zer­da­ten bei Facebook fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Facebook.

Facebook Pixel deaktivieren

  • Sie kön­nen die Erfas­sung Ihrer Nut­zer­da­ten durch Facebook Pixel nur auf die­ser Web­site ver­hin­dern, indem Sie die fol­gen­de Check­box akti­vie­ren. Es wird ein Opt-Out-Coo­kie gesetzt, das die Erfas­sung Ihrer Daten bei zukünf­ti­gen Besu­chen die­ser Web­site ver­hin­dert: Facebook Pixel ist akti­viert. Kli­cken Sie hier, um Facebook Pixel zu deaktivieren.

For­mu­la­re

Nach Absen­den des For­mu­lars erfolgt eine Ver­ar­bei­tung der oben ange­führ­ten Daten durch den daten­schutz­recht­lich Ver­ant­wort­li­chen Christian Sölle e.U. Nassfeld 5 9620 Hermagor Österreich zum Zweck der Bear­bei­tung Ihrer Anfra­ge auf Grund­la­ge Ihrer durch das Absen­den des For­mu­lars erteil­ten Ein­wil­li­gung. Es erfolgt eine Wei­ter­ver­ar­bei­tung der Daten zum Zweck der Direkt­wer­bung, wel­che mit dem ursprüng­li­chen Ver­ar­bei­tungs­zweck ver­ein­bar ist, auf der­sel­ben Rechts­grund­la­ge bis auf Widerspruch.

Es besteht kei­ne gesetz­li­che oder ver­trag­li­che Ver­pflich­tung zur Bereit­stel­lung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten. Die Nicht­be­reit­stel­lung hat ledig­lich zur Fol­ge, dass Sie Ihr Anlie­gen nicht über­mit­teln und wir die­ses nicht bear­bei­ten können.

Sie haben das Recht, Ihre Ein­wil­li­gung jeder­zeit durch schrift­li­che Mit­tei­lung zu wider­ru­fen, ohne dass die Recht­mä­ßig­keit der auf­grund der Ein­wil­li­gung bis zum Wider­ruf erfolg­ten Ver­ar­bei­tung berührt wird.

Sie haben das Recht, der Ver­wen­dung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zum Zweck der Direkt­wer­bung jeder­zeit durch schrift­li­che Mit­tei­lung zu wider­spre­chen. Im Fall des Wider­spruchs wer­den Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nicht mehr zum Zweck der Direkt­wer­bung verarbeitet.


Google Maps

Die­se Sei­te nutzt über eine API den Kar­ten­dienst Google Maps. Anbie­ter ist die Google Inc., 1600 Amphi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA. Zur Nut­zung der Funk­tio­nen von Google Maps ist es not­wen­dig, Ihre IP Adres­se zu spei­chern. Die­se Infor­ma­tio­nen wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Google in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Der Anbie­ter die­ser Sei­te hat kei­nen Ein­fluss auf die­se Datenübertragung.

Die Nut­zung von Google Maps erfolgt im Inter­es­se einer anspre­chen­den Dar­stel­lung unse­rer Online-Ange­bo­te und an einer leich­ten Auf­find­bar­keit der von uns auf der Web­site ange­ge­be­nen Orte. Dies stellt ein berech­tig­tes Inter­es­se im Sin­ne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Mehr Infor­ma­tio­nen zum Umgang mit Nut­zer­da­ten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Google: www​.google​.de/​i​n​t​l​/​d​e​/​p​o​l​i​c​i​e​s​/​p​r​i​vacy/.


News­let­ter

Mit dem News­let­ter infor­mie­ren wir Sie über Ereig­nis­se und spe­zi­el­le Ange­bo­te. Wenn Sie unse­ren News­let­ter emp­fan­gen möch­ten, benö­ti­gen wir von Ihnen eine vali­de Email-Adres­se sowie Infor­ma­tio­nen, die uns die Über­prü­fung gestat­ten, dass Sie der Inha­ber der ange­ge­be­nen Email-Adres­se sind bzw. deren Inha­ber mit dem Emp­fang des News­let­ters ein­ver­stan­den ist. Wei­te­re Daten wer­den nicht erho­ben. Die­se Daten wer­den nur für den Ver­sand der News­let­ter ver­wen­det und wer­den nicht an Drit­te weitergegeben.

Mit der Anmel­dung zum News­let­ter spei­chert die Christian Sölle e.U. Ihre IP-Adres­se und das Datum der Anmel­dung. Die­se Spei­che­rung dient allei­ne dem Nach­weis im Fall, dass ein Drit­ter eine Email­adres­se miss­braucht und sich ohne Wis­sen des Berech­tig­ten für den News­let­ter­emp­fang anmeldet.

Ihre Ein­wil­li­gung zur Spei­che­rung der Daten, der Email-Adres­se sowie deren Nut­zung zum Ver­sand des News­let­ters kön­nen Sie jeder­zeit wider­ru­fen. Der Wider­ruf kann über einen Link in den News­let­tern selbst, in Ihrem Pro­fil­be­reich oder per Mit­tei­lung an die oben ste­hen­den Kon­takt­mög­lich­kei­ten erfolgen.


Online-Buchung

Zur Buchung von Ferienappartements wer­den auf die­ser Web­sei­te die Diens­te der Zadego GmbH (easybooking.eu) eingesetzt.


Ihre Rech­te

Sie haben das Recht auf Aus­kunft, Berich­ti­gung, Löschung und Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben das Recht auf Wider­ruf even­tu­ell erteil­ter Ein­wil­li­gun­gen zur Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten. Die Recht­mä­ßig­keit der Ver­ar­bei­tung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten bis zum Wider­ruf wird durch den Wider­ruf nicht berührt.

Sie haben das Recht auf Wider­spruch gegen die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zum Zweck der Direkt­wer­bung. Im Fall des Wider­spruchs wer­den Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nicht mehr zum Zwe­cke der Direkt­wer­bung verarbeitet.

Wei­ters haben Sie das Recht auf Beschwer­de bei der Auf­sichts­be­hör­de (Öster­rei­chi­sche Daten­schutz­be­hör­de, Barich­gas­se 40 – 42, 1030 Wien, dsb@​dsb.​gv.​at).

Wörld of Sölle: